UnserEbersdorf.de
Die Internetseite des Heimat- und Schulfördervereins im Chemnitzer Stadtteil Ebersdorf.

   

Schulgarten.

 Willkommen im Schulgarten der Grundschule Ebersdorf in Chemnitz!

Als Schule im Grünen legen wir natürlich sehr viel Wert darauf, dass dem Schulgarten einen besonderen Platz im Konzept unserer Schule einnimmt.

Ende der 1950er, Anfang der 1960er Jahre wurde in der Freizeit durch einen Lehrer und zahlreiche interessierte Schüler an den hinteren Teil der Turnhalle ein Anbau in die Höhe gezogen. Dort sollte quasi als Arbeitsgemeinschaft ein alter Feuerwehrwagen entrostet und restauriert werden. Was aus dem Projekt geworden ist weiß keiner mehr…

Aber der Anbau steht noch! Er dient seit Jahren als Schulgartenraum, war aber mit der Zeit in einem desolaten Zustand geraten. Durch das Engagement der Lehrerschaft, der Eltern und nicht zuletzt durch den Ebersdorfer Heimat- und Schulverein konnte im Herbst 2011 mit der grundlegenden Überholung und Neugestaltung des Schulgartenareals einschließlich des Schulgartenschuppens begonnen werden.

der Putz wurde grundiert

neue Tische entstanden

 

 

die Fenster wurden abgebrannt

neu verkittet und gestrichen

Der Ebersdorfer Heimat- und Schulverein e.V. trug finanziell und personell zum Gelingen des Gesamtprojektes bei. Der Verein stellte Farben und Geräte bereit, dadurch konnte der Raum durchgeweißt, Fenster und die Tür neu gestrichen und der Gerätebestand auf aktuellen Stand gebracht werden. Wir danken insbesondere Herrn Heiko Lorenz für das Aufarbeiten der Fenster und der Tür, der mit der Zeit arg zugerichteten Gartengeräte sowie für die beiden neuen Arbeitstische.

die Tür bekam ein dezentes Dekor

der Raum erstrahlt in neuem Weiß

die alten Geräte...

... wurden aufgehübscht

Im Frühjahr und im Herbst findet traditionell ein Arbeitseinsatz statt, bei dem Eltern, Lehrer und auch Schüler gemeinsam die Beetflächen vorbereiten und sonstige Arbeiten im Gelände durchführen.  So ist gewährleistet dass unsere Kinder in der Schulgartensaison sofort mit ihrer eigentlichen Schulgartenarbeit beginnen können.   

 

 

 


Im Rahmen der (ehemaligen) Arbeitsgruppe "Liebers Gärtner" in Zusammenarbeit mit der Gärtnerei Liebers aus Oberlichtenau entstand ein Hochbeet.

 

 

Aus den gewonnenen Früchten bereiten wir jedes Jahr leckere Speisen zu, egal ob Salate, Konfitüren, Sirup oder einfach als frisches Obst und Gemüse.